Angebote

Gutachten

Nach Durchführung des AFS-Tests mit Ihrem Kind erstelle ich ein Kurzgutachten und eine graphische Auswertung des AFS-Tests sowie eine Fehleranalyse der Schriftproben. Dies dient zu Ihrer Information und mir als Grundlage für ein Training.

Auf Wunsch erstelle ich zusätzlich ein ausführliches pädagogisches Gutachten. Bei vorliegender Lese-Rechtschreibschwäche/Legasthenie kann das Gutachten an der Grundschule oder weiterführenden Schule vorgelegt werden. Die Lehrer Ihres Kindes können dann auf dieser Grundlage über einen Nachteilsausgleich im Fach Deutsch beschließen.

Für nähere Informationen zum Thema Nachteilsausgleich stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

LRS-Kurse

In einem Kurs befinden sich maximal zwei Teilnehmer, damit optimal auf die Bedürfnisse Ihres Kindes eingegangen werden kann. Auf Wunsch wird auch Einzelunterricht durchgeführt.

Eine Trainingsstunde dauert 60 bzw. 45 Minuten und findet einmal wöchentlich statt.

Der Unterricht ist in zwei Phasen gegliedert. Zunächst werden in spielerischer Form die defizitären Wahrnehmungsbereiche (Ergebnis des AFS-Tests) trainiert. Anschließend wird an der Rechtschreibproblematik gearbeitet. Grundlage für die Auswahl der Themenbereiche ist die Fehleranalyse der Schriftproben.

Bei Bedarf wird auch an der Lesefähigkeit gearbeitet, indem verschiedene Methoden des flüssigen und sinnerfassenden Lesens angewendet werden.

Die Kurse werden wahlweise in Offenbach oder Heusenstamm erteilt. Bei Interesse oder Fragen zu den LRS-Kursen können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen.